Original Kärntner Reindling


Dampfl

500 g Weizenmehl 480
500 ml Milch lauwarm
30 g Zucker
20 g Hefe

Teig

1050 g Dampfl
250 g Weizenmehl 480
125 g Butter
60 g Dotter
20 g Schlagobers
15 g Rum
10 g Vanillezucker
10 g Öl
5 g Salz

Teigbereitung

Die Zutaten für das Dampfl in eine Schüssel geben, zu einem weichen Teig vermischen und für 45 Minuten zugedeckt rasten lassen. Nach der Teigruhe die restlichen Zutaten dazugeben, 10 Minuten langsam mischen und danach zu einem glatten Teig kneten.

Teigruhe und Aufarbeitung

Den Teig wieder für 45 Minuten zugedeckt rasten lassen. Hat er sich im Volumen
verdoppelt, ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche vorsichtig flachdrücken und zu einem Rechteck ausziehen. Der Teig sollte nicht ausgerollt werden um die Struktur so gut als möglich zu erhalten. Nun geschmolzene Butter auf die Oberfläche streichen und reichlich Zimt/Zucker und in Rum und Wasser eingelegte Rosinen darauf streuen ihn einrollen und in die geschmierte Reindlingform geben.

Backen

Nach rund 30-45 Minuten Gare die Form in einen auf 170°C vorgeheizten Backofen geben und mit etwas Schwaden und für etwa 50 Minuten backen.


Partnerleiste: • txt • txt • txt